CDU Gemeindeverband
Wachtendonk Wankum

Einstimmiges Votum für Hans-Josef Aengenendt

Im Juni 2014 benannte die CDU Wachtendonk eine Findungskommission mit dem Auftrag, einen Kandidaten für die Nachfolge von Bürgermeister Udo Rosenkranz zu finden. Unterstützt durch Vorschläge aus einer internen Mitgliederbefragung sichtete die Kommission sowohl diese Vorschläge wie auch eingegangene Bewerbungen anderer Interessenten. Nachdem man ein Anforderungsprofil erstellt hatte, führte man Gespräche mit allen Benannten und Bewerbern, um die Nachhaltigkeit des Interesses zu klären. Letztlich blieben drei Bewerber im Rennen, mit denen intensive Personalgespräche geführt wurden.

Die Kommission schlug als Ergebnis dem CDU-Vorstand in seiner Sitzung am 15. Januar vor, Hans-Josef Aengenendt als CDU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 13. September diesen Jahres der Mitgliederversammlung vorzuschlagen. Diesem Vorschlag folgte der CDU-Vorstand mit einem einstimmigen Votum.

v.l.n.r.: Georg Camp, Joachim Oomen, Birgit Kluth, Hans-Josef Aengenendt

Bei der Aufstellungsversammlung zur Nominierung des Bürgermeisterkandidaten am 02. März 2015 präsentiert die CDU Wachtendonk seinen Mitgliedern mit Hans-Josef Aengenendt einen Kandidaten, der alle erforderlichen Eigenschaften für die Aufgaben eines Bürgermeisters mitbringt.

Herr Aengenendt ist gelernter Diplom-Verwaltungswirt und als Beamter im höheren Dienst derzeit Stadtkämmerer und Leiter der Kämmerei der Stadt Kempen. Auch in gesellschaftlichen und kommunalpolitischen Bereichen verfügt der 53 jährige, in Herongen wohnende und verheiratete Vater von zwei erwachsenen Kindern, über umfangreiche Erfahrungen. Vielen Wachtendonker und Wankumer Bürgern ist er darüber hinaus auch als Leichtathlet und durch sein kirchliches Engagement bekannt.

Die CDU Wachtendonk glaubt mit Hans-Josef Aengenendt einen geeigneten Kandidaten für die Nachfolge des Bürgermeisters gefunden zu haben.

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Wer ist online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online